Führerschein Prüfort Frankfurt

Führerschein Prüfort Frankfurt am Main

Ausnahmeantrag

 

Ausnahmeantrag für den Prüfort Frankfurt am Main

Wer bei uns ausgebildet werden möchte, kann dies gerne bei uns in Frankfurt am Main tun. Zusätzlich zum Führerscheinantrag muss für Fahrschüler die außerhalb Hessens wohnen, eine Ausnahme beantrag werden, damit die Prüfung in Frankfurt am Main stattfinden kann (Fahrerlaubnisprüfung § 17 Abs. 3 Fahrerlaubnis Verordnung) 


Ablauf

In den meisten Fällen wird die Ausnahme ohne Probleme genehmigt. Vor allem bei einer Führerscheinerweiterung, hat man durch den Vorbesizt schon nachgewiesen, dass man im Straßenverkehr zurechtkommt. Der Prüfort Frankfurt am Main (Großstadt) gilt eher als schwierig im Vergleich zu den meisten anderen Prüforten in kleineren Städten oder auf dem Land. Nach §17 Abs. 3 (FeV) hat der Bewerber die praktische Prüfung am Ort seiner Hauptwohnung oder am Ort seiner schulischen oder beruflichen Ausbildung, seines Studiums oder seiner Arbeitsstelle abzulegen. Eingeschlosse Ausnahmen sind auch ein Praktikumsplatz oder eine Intensivausbildung, oder Ausbildung auf dem Automatik-Roller. Sind diese Orte nicht Prüforte, ist die Prüfung nach Bestimmung durch die Fahrerlaubnisbehörde an einem nahegelegenen Prüfort abzulegen. Die Fahrerlaubnisbehörde kann auch zulassen, dass der Bewerber die Prüfung an einem anderen Prüfort ablegt.
 

 

Unterkünfte in Frankfurt am Main

Gerne sind wir bei der Suche nach Unterkünften behilflich. Direkt in unmittelbarer Nähe von uns, befinden sich zwei Hotels. Innerhalb von nur 5 Gehminuten sind Sie bei uns und können mit der Ausbildung bzw. mit dem Leistungscheck beginnen.